Chirotherapie

 

 
Öffnungszeiten
 
Montag
07.00 - 18.00 Uhr
Dienstag
07.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
07.00 - 13.30 Uhr
Donnerstag
07.00 - 19.00 Uhr
Freitag
07.00 - 13.30 Uhr
 
 
Telefon: 09482 / 2231
Fax: 09482 / 2842

Wir sind Mitglied der Bayerischen Landesärztekammer und des Bayerischen Hausärzteverbandes
 
 

Chirotherapie/Manuelle Medizin

Die Domäne der Manuellen Medizin sind funktionelle Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates mit eingeschränkter Beweglichkeit und schmerzhaften Muskelverspannungen. Bekannt wurde die Methode als Chirotherapie, durch das sog. „Einrenken“, bei dem schmerzhafte Blockierungen intakter Gelenke mit erheblichem Kraftaufwand unter lautem „Knacken“ gelöst wurden. Um mögliche Komplikationen zu minimieren, bemühte man sich in den letzten Jahren um die Entwicklung immer sanfterer Techniken, besonders im Bereich der Halswirbelsäule. Diese Techniken sind hoch effektiv und werden heute unter dem Begriff der manuellen Medizin zusammengefasst. Oft erreicht man mit ihnen eine spontane Beschwerdeerleichterung. Bei gewissenhafter Anwendung treten Komplikationen extrem selten auf, denkbar wären die Verschlechterung eines bestehenden aber bisher unerkannten Knochendefektes, Bandscheibenvorfalles oder eines Gefäßleidens. Deshalb steht vor jeder Therapie eine gewissenhafte Anamnese sowie eine gezielte körperliche Untersuchung, ggf. kann auch die Durchführung eines bildgebenden Verfahrens (Röntgen-, CT-, oder Kernspindiagnostik) erforderlich sein.

Lesen Sie auch zum Thema:

 
 
 
 
 
 
 
zurück
 

Sitemap - Kontakt - Datenschutz - Impressum